Montag, 26. Dezember 2016

Bodykleid Gr. 86

Ich habe einen neuen Kleiderschnitt ausprobiert und das Bodykleid Luisa von Schnabelina genäht.


Die Öffnung der Knopfleiste steht etwas ab, da werde ich wohl besser noch einen zweiten Knopf anbringen müssen.
 

Die Säume an Ärmeln und unten habe ich mit Rollsaum versehen.
 


Da ich es ohne den Bodyeinsatz genäht habe, aber stattdessen ein extra Body drunter passen soll, habe ich mich für Größe 86 entschieden. Aber fällt recht weit und lang aus, vor allem die Ärmel müssen noch mehrmals umgeschagen werden. Aber lieber zu groß als zu klein, so kann Madita noch reinwachsen.




 Verlinkt bei Kiddikram und made4girls

Windeletui als Geschenk zur Geburt

Die Cousine meines Mannes hatte sich ein Windeletui gewünscht. Genäht habe ich es nach der Anleitung von Nähte von Käthe, wie auch schon mein erstes Windeletui für uns selbst. Und wenn man beide miteinander vergleicht, sieht man doch, dass ich inzwischen was dazu gelernt habe. Vielleicht muss ich uns doch auch noch mal ein Neues nähen ;-)



Verlinkt bei Kiddikram

Freitag, 2. Dezember 2016

Kapuzenpulli "Pauli" Gr. 86

Nach dem Kleid aus dem Pauli-Panel habe ich dann direkt auch den Hauptstoff zu "Der kleine Maulwurf reist um die Welt" von Stoff und Liebe angesschnitten und Madita einen Kapuzenpulli genäht. Für Bündchen an Kapuze, Hals- und Armausschnitt sowie für das Futter der Kapuze habe ich den passenden Wolkenkombistoff verwendet. Der Schnitt stammt aus dem Buch "Nähen mit Jersey für Babys und Kids- Kinderleicht" von Pauline Dohmen.






Von dem Kapuzenpulli mit den Füchsen wusste ich ja bereits, dass der Schnitt in Größe 86 noch reichlich sitzt, aber ich dachte, eine Nummer kleiner lohnt nicht mehr. Also werden die Ärmel erst malnoch umgeschlagen. Einzige Veränderung, die ich diesmal vorgenommen habe, ist das Bauchbündchen etwas weiter zu machen. Ich finde, sonst rutscht es schnell hoch und mir gefällt es so locker sitzend besser.



 


Verlinkt bei Kiddikram und sew mini

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Trägerkleid "Pauli" Gr. 86

Nachdem das Trägerkleid aus dem Heidi-Panel bereits jetzt zu meinen Lieblingskleidern gehört, musste ich aus dem Pauli-Panel von "Der kleine Maulwurf reist um die Welt" ebenfalls ein Trägerkleid nähen. Schnell war klar, dass es der Pauli auf der Wolke wird, denn für die anderen beiden Bilder des Panels ist Madita noch zu klein. Der Wolkenstoff wurde von Stoff und Liebe als Kombi dazu angeboten. Für die falsche Knopfleiste sowie die Einfassung an Hals- und Armausschnitten habe ich Reste des Panelbildes verwendet.

 

Die wunderschöne Spitze stammt noch von der Oma meines Mannes. Als Abschluss am Saum habe ich sie in voller Breite angenäht, dafür aber den Schnitt entsprechend gekürzt. Bei der falschen Knopfleiste habe ich von der gleichen Spitze nur einen schmalen Streifen genutzt.
Zum ersten Mal habe ich mich an einer Schleife versucht und finde sie total niedlich. (Nachtrag: Die Schleife habe ich nach der Anleitung vom Mama Nähblog genäht. Ich habe auch die im Beispiel angegebenen Maße von 10 cm x 13 cm und 3 cm x 10 cm beibehalten.)
 


Da ich den Schnitt in Größe 86 ja nicht zum ersten Mal genäht habe, war klar, dass das Kleid schon tragbar, aber noch sehr reichlich ist.






Verlinkt bei Kiddikram und sew mini